Ernährung

Ein kulinarischer Anhang

Mit den Zutaten des peloponnesischen Bodens lassen sich herrliche Rezepte voller Wissen und Genuss zubereiten. Die traditionelle peloponnesische Küche und Backkunst ist ausgewogen, fantasievoll, bunt und steckt voller Überraschungen. Einige bezeichnende und leicht zuzubereitende Rezepte vermitteln ein Bild von der Ernährungskultur auf Peloponnes. Diples Zutaten: 1 Tasse grob gehackte Walnüsse 850 g Mehl 1/2 Tasse […]

Posted on Read More

Vytina: Ein Paradies im Herzen von Arkadien

Das Nationale Zentrum für Mediterrane Ernährung ist im Erbe von Trantafyllidis untergebracht, im herrlichen Gut von Vytina. Zweck des Zentrums ist die Förderung und Bekanntmachung der mediterranen Ernährung und ihrer bedeutenden wohltuenden Eigenschaften für die Gesundheit, vor allem nach der endgültigen Auszeichnung der mediterranen Ernährung von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit bei der […]

Posted on Read More

Koroni: Die Botschafterin der Mediterranen Ernährung

Koroni ist eine herrliche peloponnesische Region von unvergleichlicher Schönheit, unendlicher Geschichte und mit authentischen Überlieferungen, die von der UNESCO als Symbolische Gemeinde in Griechenland für die Mediterrane Ernährung ausgezeichnet wurde. Es handelt sich um eine bedeutende Institution, an der Mittelmeerländer mit großer gastronomischer Tradition teilnehmen, etwa Spanien, Italien und Marokko. Die Auswahlkriterien sind streng und […]

Posted on Read More

Die mediterrane Ernährung – Das Geheimnis der Langlebigkeit

Die mediterrane Ernährung gelangte in den 1940er Jahren im Rahmen der inzwischen berühmten Sieben-Länder-Studie in den Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit. Die Idee und das Konzept für diese Studie stammten vom berühmten Professor Ancel Keys oder «Mr. Cholesterol», wie ihn die Amerikaner nannten, dem ersten Wissenschaftler, der einen Zusammenhang zwischen der Ernährung und Herzerkrankungen, aber auch zwischen […]

Posted on Read More